Der Einstieg

Bier brauen für Anfänger

Bier brauen für Anfänger ist natürlich nicht ganz einfach, aber auch keine Raketenwissenschaft. Auf dieser Seite möchten wir dir die Basics dazu erklären.

➔ Welche Zutaten benötigt man
➔ Welches Equipment braucht man
➔ Wie funktioniert der Brauprozess

Literatur Tipp
für Anfänger

AmazonAmazon
Bier Brauen für Einsteiger
Preis: € 11,90
Bier brauen für Anfänger #1

Die Zutaten

Die Zutatenliste für Bier ist eigentlich Überschaubar. Grundlegend braucht man für das Brauen eigentlich nur 4 Zutaten:

  • Hopfen
  • Malz
  • Hefe
  • Wasser


Letzteres sollte eigentlich jeder bei sich zuhause haben. Die restlichen Zutaten kann man einfach in diversen Shops online oder vor Ort kaufen. Bei der Wahl der Zutaten sollet ihr euch natürlich vorab informieren oder an Rezepten orientieren. Denn jede Biersorte braucht andere Arten von Hopfen und Malz.

Bier brauen für Anfänger: Malz
Bier brauen für Anfänger #2

Das Equipment

Um euer eigenes Bier brauen zu können, braucht ihr natürlich auch etwas an Equipment. Aber keine Sorge, wenn ihr im kleinen Maßstab brauen möchtet, haltet sich die Liste in Grenzen.

Flaschen

Nachdem ihr euer Bier dann auch abfüllen möchtet, braucht ihr natürlich Flaschen. Je nachdem wie viele Liter ihr brauen möchtet, müsst ihr die Anzahl einfach vorab berechnen. Sehr gut für Bier eignen sich Bügelflaschen. Ihr könnt aber auch einfach normale Bierflaschen nutzen und diese mit Kronkorken verschließen. Wenn ihr gebrauchte Flaschen nutzt, müsst ihr diese natürlich gründlich Reinigen bevor ihr das Bier abfüllt.

Nützliche Produkte hierfür findet ihr hier: Bügelflaschen auf AmazonAmazon

Töpfe oder Einkochautomat

Um das Bier zu brauen, braucht ihr auch noch genügend Töpfe. Abhängig von der gewünschten Menge sollten diese groß genug sein. Alternativ könnt ihr auch einen Einkochautomaten nutzen, mit diesem wird das regulieren der Temperatur um ein vielfachen einfacher als auf der Kochplatte. Einen geeigneten Einkochautomaten findet ihr hier: Einkochautomat auf AmazonAmazon

Thermometer

Um die Temperatur im Auge behalten zu können, braucht es natürlich auch noch einen Thermometer. Diese findest du hier: Thermometer auf AmazonAmazon

Diverse Küchenutensilien

Die restlichen Dinge sollet ihr eigentlich zuhause haben:

  • Löffel
  • Messbecher
  • Sieb
  • Trichter

Der Brauprozess

Bier brauen für Anfänger #3

Der Brauprozess variiert natürlich je nach Bier- bzw. Brauart. Hier findest du einen groben Überblick der nötigen Schritte. Die ersten beiden Schritte entfallen meistens, beim Heimbrauen, da das Malz meist schon geschrotet gekauft wird.

1. Mälzen

Das Malz wir in Wasser eingeweicht bis die Keimung beginnt. Danach wird es wieder schonend getrocknet.

2. Schroten

Das getrocknete Malz wir geschrotet, also zerkleinert. Ähnlich wie bei der Herstellung von Mehl. Erst geschrotet kann sich das Malz im Wasser lösen.

3. Maischen

Beim Maischen wird das geschrotete Malz in Wasser aufgelöst, damit Malzextrakt entstehen kann.

4. Läutern

Beim Läutern wird die Maische gefiltert um die Würze von den festen Stoffen zu trennen.

5. Kochen

Die Würze wird nun gemeinsam mit dem Hopfen gekocht.

6. Gärung

Durch die Zugabe von Hefe beginnt nun die Gärung und Alkohol entsteht.

7. Filtern

Beim Filtrieren werden nun die letzten Feststoffe im Bier herausgefiltert.

8. Abfüllen

Das fertige Bier wird nun in Flaschen gefüllt.